• ich hoch 3 - ich³ von Meike Hohenwarter

    Folge #23: Das hamma alles schon probiert…

    Diese Woche war ich unterwegs auf einem Ausflug in meine Vergangenheit. Eine Schule hatte mich eingeladen, einen Vortrag zum Thema Rechenschwäche zu halten. Nachdem ich aus meiner Vergangenheit weiß, dass Pädagogen nie sonderlich offen für meine Coaching-Ansätze einer Nicht-Pädagogin sind, war ich nicht weiter verwundert, auf Konfrontation während des Vortrags zu treffen. Was mich jedoch überraschte war, mit welcher Vehemenz die Lehrer die „Schuld“ bei den Eltern suchten, die ihre Kinder „nur noch vor den Fernseher setzen“ und sich nicht weiter kümmern“. Spannend war nur, dass die Eltern sehr wohl an meiner Methode interessiert waren und gerne etwas dazulernen wollten.

    Dieser direkte Vergleich mit den Menschen, mit denen ich früher zu tun hatte und denen, mit denen ich heute verkehre hat mich sehr nachdenklich gemacht: Die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen und die innere Flexibilität, immer wieder offen für neue Methoden zu sein, ist wohl einer der wesentlichsten Charakterzüge von erfolgreichen Selbständigen! Es ist so viel erfüllender, täglich mit Menschen zu arbeiten, die noch nicht alles wissen und die täglich daran arbeiten, ihren Horizont zu erweitern!

    Die Shownotes findest du hier.

    Folge direkt herunterladen

    Folge #22: Webinare für deine Sichtbarkeit

    Momentan läuft meine kostenlose Webinar-Reihe „Mein Start ins Online Business“. Schon mehr als 400 Menschen haben sich dazu angemeldet! Grund genug, etwas mehr über das Thema Webinare mit dir zu plaudern!

    Webinare bringen dir als Trainer, Coach, Therapeut oder auch vielen anderen Einzelunternhmern viele Vorteile. Diese drei Fliegen werden mit einer Klappe geschlagen:

    • Du zeigst jedem, dass du ExpertIn auf deinem Gebiet bist
    • Du kannst dir sehr schnell eine große Interessenten-Liste aufbauen und
    • Du kannst mit Webinare gut Produkte verkaufen

    Darüber hinaus gibt es neben Live Webinaren auch die Möglichkeit, dein Webinar zu automatisieren. Wie das funktioniert und welche Wahl für dich die bessere ist, erfährst du ebenfalls in diesem Podcast.

    Alle Shownotes findest du hier.

    Folge direkt herunterladen

    Folge #21: Vom Webseiten-Bastler zum Online Marketer

    Viele Trainer, Coaches und Therapeuten beginnen ihr Geschäft komplett offline. Auch ich war einmal dort. Wenn sie dann entscheiden, ihr Geschäft auch online zu bewerben, dann denken sie meist als erstes daran, eine Webpage zu basteln. Auch hier bekenne ich mich voll und ganz schuldig, denn auch ich dachte damals, das Erstellen einer Webpage wäre schon Online Marketing.

    Doch viel wichtiger ist es, dass du dir eine Interessenten-Liste aufbaust, die dir erlaubt, ihnen regelmäßig deine guten Inhalte per eMail zu schicken. Da sich heute praktisch niemand mehr in ein Formular zur Newsletter-Bestellung einträgt, hat es sich als sinnvoll erwiesen, Interessenten eine erste kleine Arbeitsprobe als Geschenk im Austausch gegen die eMail-Adresse zu schicken. Dieses „Freebie“ kann eine Liste, ein eBook, ein Audio oder Video oder etwas ähnliches sein. Eine gute Information von dir, wo du deinem Kunden schon ein Stück weit hilfst, ein großes Problem zu lösen.

    Für all jene UnternehmerInnen, die gerade jetzt mit dem Erstellen ihres ersten Freebies beginnen möchten, um sich eine eMail-Liste aufzubauen, starte ich in einer Woche eine kostenlose Webinar-Reihe „Mein Start ins Online Business“. Die näheren Infos findest du in den Shownotes.

    Folge direkt herunterladen

    Folge #20: Handschlag-Qualität…

    Als UnternehmerIn, gerade im Bereich Beratung, Training und Therapie stellt man sich oft die Frage, inwieweit man sich bei Kunden-Vereinbarungen vertraglich absichern soll. Im aktuellen Podcast erzähle ich dir von meiner eigenen Erfahrung, einen Vertag für viele 1000€ vom Anwalt aufzusetzen zu lassen und auch davon, wie wenig schriftliche Vereinbarungen bringen, wenn dem Kunden schlicht das Geld ausgeht.

    Auch über meine eigenen Erfahrungen als Kunde in Bezug auf Verträge kann ich einiges berichten! Am Schönsten ist es doch immer, wenn man sogar mehr erhält, als im Vertrag stand!

    Die Shownotes findest du hier.

    Folge direkt herunterladen

    Folge #19: Visual Thinking

    Unser Gehirn denkt in Bildern, denn das konnte es schon immer, wohingegen die Sprache und erst recht die Schriftsprache sehr neue Fähigkeiten in der Menschheitsgeschichte sind. Immer dann, wenn wir viele Worte verwenden, um Dinge zu erklären, verstehen viele Menschen nur Bahnhof, denn die inneren Bilder, die bei dieser Informations-Bewältigung verarbeitet werden, sind wenig hilfreich.


    Das bedeutet umgekehrt, dass immer dann, wenn etwas mit guten, hilfreichen Bildern erklärt wird, beim Gegenüber viel mehr hängenbleibt – und auch komplexe Zusammenhänge leicht verstanden werden. Das Visual Thinking, also das visuelle Denken, macht es sich zur Aufgabe, genau das zu gewährleisten: Durch einfache Bilder werden komplexe Abläufe, geniale Ideen und Problemlösungen vermittelt.

    In den Shownotes findest du diesmal auch Zugang zu meinem kostenlosen Webinar mit einer Kurz-Einführung in das Thema Visual Thinking.

    Folge direkt herunterladen